ADAM-4019+ Remote-I/O-Modul

Das ADAM-4019+ ist ein universelles Analogeingangsmodul mit 8 differentielle analogen Eingängen.

Es verfügt über einen A/D-Wandler mit 16-Bit Auflösung und einer maximalen Summenabtastrate von 10 Hz. Die Eingänge sind unabhängig voneinander und können individuell mit unterschiedlichen Sensortypen bestückt werden. Es ist kompatibel mit den Thermoelement-Typen B, E, J, K, R, S und T, kann aber auch Eingangsgrößen im mV, V, mA Bereich verarbeiten. Für die Kommunikation mit dem Host-System verfügt das ADAM-Modul über eine RS-485 Schnittstelle, hierbei können die Protokolle ASCII command und Modbus/RTU verwendet werden. Die analogen Eingänge sind vom seriellen Ausgang galvanisch getrennt. Dadurch wird die nachgeschaltete Elektronik vor Potentialunterschieden bis zu 3000 VDC geschützt. Der Arbeitstemperaturbereich von -10 bis 70 °C ermöglicht einen Einsatz des Remote-I/O-Moduls in industriellen Umgebungen.
  

Netzteil Hutschiene 60W - 100~240VAC/24~28VDC

Ausgangsspannung 24 ~ 28 VDC (2,5 A)

Hutschienennetzteil 60 W
  

DASYLab 2016 Full Messsoftware

für viele Mess-, Analyse- und Steuerungsaufgaben

DASYLab 2016 Messsoftware
Highlights:
  • 8 differentielle Analogeingänge
  • Auflösung: 16 Bit
  • Abtastrate: 10 Hz
  • Eingangsgrößen: V, mV, mA Thermoelemente Typ J, K, T, E, R, S, B
  • kanalindividuell einstellbar
  • Überspannungsschutz: ± 35 VDC
  • Isolationsspannung: 3000 VDC
  • Interface: RS-485
  • Protokolle: ASCII, Modbus/RTU
  • Versorgungsspannung: 10 ~ 30 VDC
  • Arbeitstemperatur: -10 ~ 70 °C
Bilder:
ADAM-4019+ Remote-I/O-Modul
ADAM-4019+ Remote-I/O-Modul

Kontakt

Unser Vertriebsteam berät Sie freundlich und kompetent.

So erreichen Sie uns:

+49 (0)2161-30899-0

dydaqtec(at)gbm.de

Kontaktformular

Sie können uns auch gerne besuchen:

Adresse

Anfahrtsplan

dydaqtec-Logo

dydaqtec® ist eine Marke der gbm mbH

gbm-Logo

Copyright © 2015 gbm

gbm mbH · Lehmkuhlenweg 16 · 41065 Mönchengladbach · Fon: 02161 30899-0 · Fax: 02161 30899-1 · Vertrieb: sales@gbm.de · Support: support@gbm.de

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!